Treffen Sie einen der weltweit führenden Rhetorik-Experten!

Dietmar Till ist Professor für Allgemeine Rhetorik an der Universität Tübingen und einer der weltweit führenden Experten für die Geschichte und Theorie der Rhetorik. In regelmäßigen Abständen hält er sich außerdem zu Forschungszwecken in den USA auf. Am Rhetorik-Stammtisch wird er in lockerer Atmosphäre gemeinsam mit Lorenz Brockmann Glanzstücke der politischen Rede analysieren und Ihre Fragen rund um die Kunst der Überzeugung beantworten.

Die Themen, um die sich die Stammtische schwerpunktmäßig drehen, sind abwechslungsreich und vielfältig. Zum Beispiel “Rhetorik und Manipulation”, “Rhetorik und Propaganda”, “Rhetorik in der Werbung” oder “Die politische Rede im Wandel der Zeit”.

Thema dieses Stammtisches: Rhetorik und Manipulation

Datum: 14. November, 19.00 bis 21.00 Uhr

Ort: Seminarhaus im Bahnhof, Ammertalbahnstr. 16, 72070 Tübingen-Unterjesingen

Anmeldung