Argumentieren und Verhandeln mit Techniken der Rhetorik

In Kooperation mit der Volkshochschule Tübingen

Ob mit dem Chef, dem Ehepartner oder dem Vermieter – überall wird argumentiert und verhandelt. Doch das bessere Argument gewinnt nicht von alleine. Überzeugen kann nur der, der sich auf sein Gegenüber einstellt und für ihn die richtigen Argumente findet. Wer treffender argumentiert und verhandlungssicher auch in schwierige Gespräche geht, hat den entscheidenden Vorteil. An den drei Rhetorik-Abenden – Argumentieren und verhandeln – lernen Sie deshalb, auch unter Druck sicher aufzutreten, Vortragstechniken und Reaktionsmöglichkeiten überlegt anzuwenden und mit kurzen Statements die eigenen Kernbotschaften überzeugend zu vermitteln.

Im Abendseminar lernen Sie:

  • Argumentation und Gegenargumentation
  • Wirkungsmanagement: Sicher und überzeugend auftreten
  • Verhandlungstechniken
  • Spontaner und schlagfertiger reagieren
  • Kernbotschaften vermitteln mit der Statementtechnik
  • Zustimmen, Widersprechen, Fordern
  • Reaktionsmöglichkeiten in schwierigen Situationen