Die Rhetorik-Ausbildung


Winter 2018/19


Klicken Sie auf ein Modul, um mehr über die Inhalte zu erfahren.

Grundlagen-Modul am 22. November 2018

Rhetorik Basics – Einführung in Theorie und Praxis der Rhetorik
mit Prof. Dr. Dietmar Till und Lorenz Brockmann

Professor Till ist einer der weltweit führenden Experten für die Geschichte und Theorie der Rhetorik und seit 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Rhetorik an der Universität Tübingen. Lorenz Brockmann M.A. studierte Allgemeine Rhetorik und ist heute Wahlkampf-Stratege, Rhetorik-Coach und Buch-Autor. Gemeinsam legen sie das Fundament der Rhetorik-Ausbildung und bieten eine Einführung in die klassische Rhetorik der Antike und zu aktuellen Theorien strategischer Kommunikation. Behandelt werden unter anderem die officia oratoris, die Aufgaben des Redners, sowie die Produktionsstadien der Rede, die Grundzüge antizipatorischen Adressatenkalküls und die Feinheiten von Mimik, Gestik, Stimme und Sprechen. Das theoretische Wissen wird anschließend direkt angewandt, um das Erlernte, sowie einen selbstbewussten Auftritt zu festigen.

22. November 2018

Seminarmethodik am 23. November 2018

Training als Erlebnis – Seminardidaktik für Trainer und Dozenten
mit Dr. Marco Freiherr von Münchhausen

Dr. Marco Freiherr von Münchhausen zählt zu den gefragtesten Rednern und Coaches Mitteleuropas und hält über die Grenzen Deutschlands hinaus Vorträge und Seminare. Er ist Autor mehrerer Bestseller (u. a. „So zähmen Sie Ihren inneren Schweinehund! – Vom ärgsten Feind zum besten Freund“) und Senior-Trainer der Rhetorik-Akademie Tübingen.
In diesem Seminar lernen Sie, komplexes Wissen anschaulich zu vermitteln. Um die Gefahren der klassischen akademischen Lehre zu vermeiden, werden rhetorische Strategien zu Didaktik und Methodik gelehrt, sowie Tipps gegen Prüfungsstress und für Lernmotivation behandelt.

23. November 2018

Rhetorik I am 17., 18. und 19. Januar 2019

On Stage – Die Macht des Auftritts
mit Gerhard Gieschen und Martina Caspary

Gerhard Gieschen arbeitet seit über 30 Jahren als selbstständiger Unternehmer-Coach und Führungskräfte-Ausbilder. Martina Caspary ist seit über 15 Jahren selbstständige Trainerin und Coach. Gemeinsam entwickelten sie mit den On-Stage-Formaten spezielle Trainings zur Qualitäts- und Ergebnissteigerung von Führungskräften und Teams. Das On-Stage-Format dient der Übung der zentralen Faktoren Führung und Assistenz. Trainiert wird, die Wünsche des Gegenübers zu erkennen und auf sie einzugehen. Das ist essentiell für gute Teamfähigkeit und Teamführung. Außerdem erfahren Sie Wertvolles über Ihre eigene Präsenz, Ihre Wirkung und Ihren Auftritt.

17., 18. und 19. Januar 2019

Rhetorik II am 1., 2. und 3. Februar 2019

Die Kunst der Überzeugung – Magie und Techniken der Rhetorik
mit Lorenz Brockmann

Lorenz Brockmann ist selbstständiger Wahlkampfstratege, Rhetorik-Trainer und Buch-Autor, außerdem coacht er Politiker und Führungskräfte. Ihre Präsenz, Ihre Wirkung und Ihr Auftritt sind von zentraler Bedeutung für Ihren kommunikativen Erfolg. Entscheidend ist, dass Sie Ihr Gegenüber verstehen, seine Bedürfnisse erkennen und gezielt mit ihnen umzugehen wissen. Das Seminar vermittelt die grundlegenden Aspekte der strategischen Kommunikation und sorgt für eine selbstreflektierte Verbesserung der eigenen Kommunikationskompetenz und Überzeugungskraft. Sie werden lernen gezielt Wirkung zu erzeugen, Ihre Stimme, Körpersprache und Medien bewusst einzusetzen, wie Sie in fünf Schritten eine erfolgreiche Präsentation erarbeiten, in Stresssituationen souverän bleiben und Menschen verstehen und begeistern.

1., 2. und 3. Februar 2019

Trainerpraxis am 21. und 22. Februar 2019

Menschen verstehen und führen – Coaching und Training in der Praxis
mit Gerhard Gieschen

Gerhard Gieschen ist seit über 30 Jahren selbstständiger Betriebsberater, Unternehmercoach und Sachbuch-Autor. In diesem zweitägigen Seminar gibt er seine Erfahrung weiter und Sie lernen wirksame Training-Tools und Methoden zur Mitarbeiterführung kennen, die vor allem für Menschen in Führungspositionen hilfreich sind.

21. und 22. Februar 2019

Zertifikatsprüfung am 1. März 2019

Optionale Prüfung zum zertifizierten Rhetorik-Trainer durch einen TÜV-zertifizierten Prüfer.

1. März 2019