Rhetorik-Ausbildung mit TÜV-Zertifikat

Die Rhetorik-Ausbildung

Der wirksamste Weg zu kraftvollem Auftreten und zu mehr Überzeugungskraft.

Du bist bereits Führungskraft oder wechselst in eine Position, in welcher du in besonderem Maße auf erfolgreiche Kommunikation angewiesen bist? Dann ist die Rhetorik-Ausbildung genau das Richtige für dich!

Die fünf Säulen der bundesweit einzigartigen Rhetorik-Ausbildung:

Rhetorik Basics

Die Grundlagen der praktischen Rhetorik

Reden und Präsentieren

Die Macht des Auftritts

Argumentieren und Verhandeln

Die Kunst der Überzeugung

Moderation und Gespräch

Techniken der effektiven Gesprächsführung

Menschen verstehen und führen

für den kompetenten Umgang mit Menschen und Gruppen

Einstieg in die ausbildung jederzeit möglich!

DIE RHETORIK-AKADEMIE TÜBINGEN

„Rhetorik schafft Persönlichkeit.“

Prof. Dr. Dietmar Till

Professor für Allgemeine Rhetorik, Gründer und wissenschaftlicher Beirat der Rhetorik-Akademie Tübingen

Die Rhetorik-Akademie Tübingen ist das Kompetenzzentrum für praktische Rhetorik. Wir sind führend in den Bereichen Training und Ausbildung und bieten mit der Rhetorik-Ausbildung die bundesweit einzige Weiterbildung ihrer Art, die optional mit einem internationalen TÜV-Zertifikat abgeschlossen werden kann.

Durch die enge Anbindung der Rhetorik-Akademie an das Seminar für allgemeine Rhetorik an der Universität Tübingen, durch unseren wissenschaftlichen Beirat und durch unsere hochqualifizierten Trainerinnen und Trainer sichern wir die wissenschaftliche Fundierung unserer Weiterbildungen und bieten Seminarerlebnisse auf höchstem Niveau.

„Die Rhetorik-Ausbildung ist der wirksamste Weg zu kraftvollem Auftreten und zu mehr Überzeugungskraft.“

Lorenz Brockmann M.A.

Gründer und Geschäftsführer der Rhetorik-Akademie Tübingen

Die Module

Modul I: Rhetorik Basics - Die Grundlagen der praktischen Rhetorik

„Wie du souverän und selbstbewusst auftrittst und mit deiner Präsentation überzeugst.“

In diesem zweitägigen Training lernst du die Grundlagen der praktischen Rhetorik. Du erfährst, mit welchen Techniken und Methoden du auch in schwierigen Situationen souverän und sicher wirkst und wie du deine Gesprächspartner und Zuhörer überzeugst. 

Erlebe selbst, wie unterschiedlich Selbst- und Fremdwahrnehmung sein können und wie du bereits mit kleinen Verhaltensänderungen große Wirkung erzeugen kannst. Hol dir wohlwollendes und fachliches Feedback zu deinem Auftreten und deiner Wirkung und gehe direkt in die Umsetzung. Die vielen praktischen Übungen, der intensive Austausch mit Anderen und die gezielte Arbeit mit Profitrainern helfen dir, deine Wahrnehmung und deine rhetorische Kompetenz direkt und nachhaltig zu verbessern. 

Nach diesem zweitägigen Training weißt du, was du für einen souveränen und überzeugenden Auftritt tun kannst und wie du dich optimal auf Präsentationen, Vorträge oder andere Situationen vorbereitest. Du bekommst zahlreiche Tipps und Techniken an die Hand, die dir helfen, noch überzeugender und noch klarer zu kommunizieren und so deine Ziele noch leichter zu erreichen. 

Im Seminar lernst du

  • sicher auftreten und präsentieren,
  • die Grundlagen der Wahrnehmungs- und Wirkungspsychologie,
  • die eigenen Stärken und Schwächen erkennen,
  • individuelle Wirkungsziele definieren und verfolgen,
  • auch in schwierigen Situationen souverän bleiben,
  • Körper und Stimme gezielt einsetzen,
  • Umgang mit Aufregung und Nervosität,
  • rhetorische Strategien entwickeln,
  • kurze Präsentationen entwickeln und vortragen.

Umfang: 2 Tage

Falls du einen kleinen Vorgeschmack auf das Seminar kriegen willst, zeigt dir unsere Akademieleitung Carolina Bader hier, wie du deine Gedanken schnell strukturieren kannst.

 

Hier geht es zum Seminar Rhetorik Basics

Modul II: Reden und Präsentieren - Die Macht des Auftritts

„Wie du überzeugend argumentierst und auch in schwierigen Situationen spontan und schlagfertig bleibst.“

Egal ob in der Unternehmenspräsentation, in kurzen Statements beim Meeting oder im Vorstellungsgespräch: Immer wieder müssen wir anderen Menschen komplexe Inhalte vermitteln oder für uns und unsere Anliegen werben. Die Schwierigkeit: Schon die ersten Sekunden entscheiden, ob dein Gegenüber dir gerne und aufmerksam zuhört oder abschaltet. Und auch während des Vortrags hilft eine weitere Folie voller Bulletpoints nicht dabei, das rüberzubringen, um was es dir geht, sondern der gezielte Einsatz von Medien anschauliche Sprache und spannende Geschichten.

Dieses zweitägige Seminar vermittelt dir deshalb Strategien und Techniken, um die Zeit von der ersten bis zur letzten Sekunde optimal zu nutzen und dein Publikum zu überzeugen. Du lernst, wie du dich selbst oder dein Anliegen so präsentieren kannst, dass es beim Anderen ankommt und in Erinnerung bleibt. Der geschützte Raum der Rhetorik-Ausbildung, das wertschätzende Feedback der Gruppe und das gezielte Training der Coaches ermöglicht es dir, Dinge auszuprobieren, Weichmacher, leere Phrasen und störende Angewohnheiten wahrzunehmen und gezielt abzulegen. Denn dann bist du, wenn es wirklich darauf ankommt, bestens vorbereitet. 

Im Seminar lernst du

  • professionell reden und präsentieren, 
  • Aufmerksamkeit erzeugen von der ersten bis zur letzten Sekunde, 
  • Aufbau und Struktur eines fesselnden Vortrags, 
  • das Einmaleins der Präsentationstechniken – Körper, Stimme, Struktur, 
  • Gezielter Einsatz und Umgang mit Medien wie Flipchart oder PowerPoint
  • Anschaulichkeit verbessern mit Grafiken, Zitaten, Fotos, oder Videos, 
  • souveräner Umgang mit technischen Problemen, Störungen und kritischen Rückfragen,
  • Sonderfälle wie beispielsweise Vorträge zu zweit oder Präsentationen in Online-Meetings

Umfang: 2 Tage

Wenn du jetzt schon Tipps zum Präsentieren bekommen willst, dann schau doch in unseren Blog und erfahre, wie du langsamer sprechen kannst.

 

Hier geht es zum Seminar Reden und Präsentieren

Modul III: Moderation und Gespräch - Techniken der effektiven Gesprächsführung

„Wie du mit der Macht der Rhetorik über dich hinauswächst und begeisternde Reden hältst.“

Hast du dich auch schon mal geärgert, wenn dir das passende Argument und die richtige Reaktion erst im Nachhinein eingefallen sind? Hast du auch schon mal nach einer Verhandlung das Gefühl bekommen, nicht alles aus dem Deal rausgeholt zu haben? In diesem zweitägigen Seminar lernst du die wichtigsten Argumentations- und Verhandlungstechniken kennen, um in Diskussionen und Verhandlungen zu überzeugen und deine Chancen gezielt zu nutzen. 

In zahlreichen praktischen Übungen trainierst du deine Argumentations- und Reaktionskompetenz. Du lernst, wie wichtig die Adressaten- und Nutzenorientierung ist und wie es dir gelingt, Menschen schnell und richtig einzuschätzen. Darauf aufbauend helfen dir die vermittelten Techniken – wie etwa die MVN- oder die Statementtechnik – deine Position auf den Punkt zu bringen und diese präzise, klar und anschaulich darzulegen. Außerdem lernst du die zehn wichtigsten Verhandlungstechniken kennen, die du sofort in Beruf und Alltag anwenden kannst und damit aus jedem Deal das Beste für beide Seiten rausholst. 

Der Satz „Warum ist mir das Argument nicht früher eingefallen?“ kommt dir nach dem Seminar bestimmt nichtmehr so schnell in den Sinn und du wirst sicherer werden im Umgang mit schwierigen Gesprächs- und Verhandlungspartnern.

 

Im Seminar lernst du

  • Gesprächspartner schnell und richtig einschätzen,
  • Überzeugungsstrategien entwickeln und anwenden,
  • Verstehen, was dein Gegenüber bei einer Verhandlung wirklich will
  • Techniken für Argumentation und Gegenargumentation,
  • die zehn wichtigsten Verhandlungstechniken,
  • überzeugende Meinungsreden halten, 
  • spontan und schlagfertig reagieren,
  • Pitch Perfect – in kurzen Reden überzeugen. 

    Umfang: 2 Tage

    In unserer Rubrik Rhetorikwissen erfährst du, wie du Team-Meetings effizienter leiten kannst.

     

    Hier geht es zum Seminar Moderation und Gespräch

    Modul IV: Argumentieren und Verhandeln - Die Kunst der Überzeugung

    „Wie du Gespräche strategisch vorbereitest, eine gute Gesprächsatmosphäre schaffst und auch schwierige Gesprächssituationen meisterst.“

    Unser beruflicher Alltag ist von Gesprächen, Meetings und Besprechungen geprägt. Führungskräfte sind ständig gefordert, präzise zu kommunizieren und schwierige Gespräche zu meistern. Kollegen müssen Projektmeetings so abhalten können, dass ganz klar ist, was die nächsten Schritte sind, damit das Projekt gelingt. Und wer beruflich weiterkommen will, kommt um Bewerbungsgespräche, Assessment Center und Gehaltsverhandlungen nicht herum. 

    In diesem zweitägigen Seminar lernst du die Techniken, die deine Gesprächskompetenz auf ein neues Level bringen und über das allseits bekannte „Wer fragt, der führt“ hinausgehen. Gerade auf schwierige und wichtige Gespräche kannst du dich gezielt vorbereiten, Gesprächsverläufe antizipieren und Strategien entwickeln. Denn eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete.

    Vorbereitung meint nicht nur die strategische Planung vorab, sondern auch, die Techniken zu üben, die du in Gesprächen einsetzen kannst. Bei den vielen praktischen Übungen und Rollenspielen simulieren wir deshalb deine anstehenden Herausforderungen und bereiten dich optimal auf deine berufstypischen Gesprächssituationen vor. Wenn du gut zuhören und dich auf dein Gegenüber einstellen kannst, dich strategisch vorbereitest und dich im Gespräch auf dein Gegenüber fokussierst, werden deine Gespräche nachhaltiger und erfolgreicher. 

    .

    Im Seminar lernst du

    • Erfolgsfaktoren für Gespräche, 
    • Gespräche strategisch planen und strukturieren, 
    • Gesprächseinstieg und Abschluss aktiv nutzen
    • fünf Techniken der effektiven Gesprächsführung, 
    • Ziele und Anforderungen formulieren, 
    • Techniken für Smalltalk und einen wohlwollenden Gesprächseinstieg, 
    • Argumentieren im Gespräch, 
    • Fragetechniken und Reaktionsmöglichkeiten. 

    Umfang: 2 Tage

    Wie du in Gesprächen argumentieren kannst und mit welchen Mittel du dein Gegenüber überzeugen willst, erfährst du in Rhetorikwissen. Dort haben wir drei Videos zum Thema rhetorische Stillmittel.

    Hier geht es zum Seminar Argumentieren und Verhandeln

    Modul V: Menschen verstehen und führen

    „Wie du Menschen, Teams und Gruppen mit Freude begeisterst und führst.“

    Führung ist die Kunst, gemeinsame Ziele zu erreichen. Egal ob in Meetings, Workshops, Mitarbeitergesprächen – Die Fragen sind immer die selben: Wie passe ich meine Kommunikation auf die Besonderheiten und Bedürfnisse meines Gegenübers an? Wie führe ich überzeugend und motivierend? Wie schaffe ich es, dafür zu sorgen, dass alle mitziehen? Und wie wirke ich als Führungskraft, Projektleitung oder Moderation präsent und souverän? Gute, menschenorientierte Führung sorgt dafür, dass du die Energie aller Beteiligten auf den gemeinsamen Erfolg ausrichtest, Konflikte minimierst und alle im Prozess mitnimmst und auf sie eingehst. Rhetorik und Kommunikation sind hierbei der Schlüssel.

    In diesem Seminar lernst du, wie du Menschen und ihre Bedürfnisse besser verstehst und mit Freude führst. Du erarbeitest anhand deiner eigenen Fallbeispiele die wichtigsten Führungsfaktoren und lernst im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern, Mitarbeitern oder Teilnehmern souverän zu bleiben.

     

    Im Seminar lernst du

    • gelassen und entspannt führen,
    • Adressaten schnell und richtig einschätzen,
    • Klarheit! Mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten deutlich und in Kernbotschaften kommunizieren,
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kunden,
    • führen, motivieren, begeistern,
    • Ziele im Team erreichen durch klare Führung

    Umfang: 2 Tage

    Hier geht es zum Seminar Menschen verstehen und führen

    Optional

    Modul VI: Aufbaumodul mit Zertifikat – Trainerpraxis LIVE

    „Wie du Seminare gezielt vorbereitest und souverän durchführst.“

    In diesem Modul lernstu du zum einen die Grundlagen der Seminarkonzeption und Seminarmethodik. Botschaften und Inhalte anschlussfähig aufbereiten, Trainings konzipieren, Kundenwünsche berücksichtigen und die richtigen Methoden wählen – all das sind Themen des ersten Tages. Zudem erlebst du spannende Trainingsmethoden und Impulse für neue Formate.

    Begleitend zu diesem Modul bieten wir einen Abend zur Prüfungsvorbereitung, ein Kolloquium und eine individuelle Einzelberatung zur Prüfung an.

    Dieses Modul ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung.

    Im Training lernst du

    • komplexes Wissen anschaulich vermitteln
    • Seminare kunden- und teilnehmerorientiert konzipieren
    • Trainingserlebnisse schaffen
    • Dynamik, Spannung und Abwechslung im Seminar erzeugen
    • Die wichtigsten Seminarmethoden für das Rhetorik-Training

    Umfang: 2 Tage

    Zertifikats-Prüfung zum Kommunktions- und Rhetorik-Trainer nach DIN ISO 17024

    „Mit dem Zertifikat erhältst du ein Alleinstellungsmerkmal und einen Qualitätsnachweis, setzst Standards und hebst dich so noch klarer gegenüber Mitbewerbern ab.“

    Die Berufsbezeichnung des Rhetorik-Trainers ist nicht geschützt und kann, auch ohne fachliche Ausbildung und Eignung, von jeder Person geführt werden. Dadurch fällt es Unternehmen und Akademien zunehmend schwer, qualifizierte Trainerinnen und Trainer zu erkennen und auszuwählen. Mit dem Zertifikat als Kommunikations- und Rhetorik-Trainer hast du die Möglichkeit, jederzeit deine Qualität nachzuweisen und sich gegenüber deiner Konkurrenz durchzusetzen.

    In Kooperation mit dem TÜV Austria vergibt die Rhetorik-Akademie Tübingen nach bestandener Prüfung das internationale Sachverständigen- Zertifikat als Kommunikations- und Rhetorik- Trainer. Damit ist die Rhetorik-Ausbildung der Rhetorik-Akademie Tübingen der einzige Ausbildungsgang in Deutschland, der mit diesem Zertifikat abgeschlossen werden kann.

    Als Absolventin oder Absolvent der Rhetorik- Ausbildung mit Zertifikat erhältst du auf Wunsch ein kostenloses Profil in unserem Alumni-Netzwerk. So bist du als Träger des Zertifikats über uns zu finden und kannst auf dieses Profil als Referenz verweisen.

    Die Prüfung im Überblick

    • Voraussetzung: Teilnahme an mindestens 80 % der Präsenztermine der Rhetorik-Ausbildung sowie Teilnahme am Aufbaumodul
    • Schriftliche Prüfung: 20 Multiple Choice Fragen zur Theorie der Rhetorik
    • Sieben- bis zehnminütiger Vortrag zu einem selbst entwickelten Seminarkonzept oder zu einem Thema aus dem Bereich der Rhetorik
    • Schriftliches Konzept zum Thema der Präsentation
    • Sieben- bis zehnminütiges Fachgespräch zum Thema der Präsentation
    • Die Prüfung gilt als bestanden, wenn sowohl der schriftliche, als auch der mündliche Prüfungsteil vom Prüfungsvorsitzenden als „bestanden“ gewertet wurden.

    Das Zertifikat

    • Drei Jahre gültiges Sachverständigen-Zertifikat als „Kommunikations- und Rhetorik-Trainer“
    • Entspricht weltweit gültigen Standards
    • Ausgestellt durch den TÜV Austria gemäß DIN EN ISO / IEC 17024
    • Alleinstellungsmerkmal und Qualitätsnachweis
    • Rezertifizierung nach drei Jahren bei uns möglich

    Umfang: 1 Tag

    Alle Module sind auch einzeln buchbar.

    Termine 2022/2023

    Rhetorik Basics – Grundlagen von Rhetorik und Kommunikation

    16. März 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    17. März 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Reden und Präsentieren – Die Macht des Auftritts

    13. April 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    14. April 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Argumentieren und Verhandeln – Die Kunst der Überzeugung

    12. Mai 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    13. Mai 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Effektive Gesprächsführung – Methoden und Techniken für erfolgreiche Gespräche

    23. Juni 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    24. Juni 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Speaker on Stage – Die Kraft der Rede

    13. Juli 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    14. Juli 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    15. Juli 2022, 10.00 bis 20.00 Uhr

    Optional mit TÜV Zertifikat:

    Trainerpraxis LIVE – Seminarmethodik

    24. März 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    25. März 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Prüfung zum zertifizierten Kommunikations- und Rhetorik-Trainer nach DIN ISO 17024

    24. Februar 2023, 9.00 bis 17.00 Uhr
    Anschließend: Trainer-Party ab 18.00 Uhr

    Rhetorik Basics – Grundlagen von Rhetorik und Kommunikation

    27. Oktober 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    28. Oktober 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Reden und Präsentieren – Die Macht des Auftritts

    16. November 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    17. November 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Argumentieren und Verhandeln – Die Kunst der Überzeugung

    15. Dezember 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr
    16. Dezember 2022, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Effektive Gesprächsführung – Methoden und Techniken für erfolgreiche Gespräche

    19. Januar 2023, 9.30 bis 17.00 Uhr
    20. Januar 2023, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Menschen verstehen und führen

    16. Februar 2023, 9.30 bis 17.00 Uhr
    17. Februar 2023, 9.30 bis 17.00 Uhr

    Optional mit TÜV Zertifikat:

    Trainerpraxis LIVE – Seminarmethodik

    23. Januar 2023, 9.00 bis 17.00 Uhr
    24. Januar 2023, 9.00 bis 17.00 Uhr

    Prüfung zum zertifizierten Kommunikations- und Rhetorik-Trainer nach DIN ISO 17024

    24. Februar 2023, 9.00 bis 17.00 Uhr
    Anschließend: Trainer-Party ab 18.00 Uhr

    Nimm Kontakt mit uns auf

    Carolina Bader

    Carolina Bader

     

    Leiterin der Akademie

    TÜV-zertifizierte Kommunikations- und Rhetorik-Trainerin

    Carolina Bader ist deine Ansprechpartnerin in allen Fragen zur Rhetorik-Ausbildung.

    Telefon: 07071/1388950

    [gravityform id="6" title="false" description="true“]

    NEWSLETTER

    Datenschutz*

    FAQ

    Was ist die Rhetorik-Ausbildung?

    Die Rhetorik-Ausbildung ist das Herzstück im Angebot der Rhetorik-Akademie Tübingen. Das Ausbildungsprogramm ist eine hochwertige Weiterbildung im Bereich Kommunikation und Rhetorik, die sich aus fünf Seminar-Modulen von je zwei bzw. drei Tagen Länge zusammensetzt, verteilt auf ein knappes halbes Jahr. Die Seminare finden in Präsenz in modernen Seminarräumen im Raum Tübingen statt.

    Was sind die Inhalte der Rhetorik-Ausbildung?

    Die Rhetorik-Ausbildung vermittelt Fähigkeiten, die du täglich im Privat- und Berufsleben brauchst, die aber in der Schule, der Universität und im Berufsalltag nicht oder nicht ausreichend vermittelt werden. Dazu zählen unter anderem gewinnendes Auftreten, klares und deutliches Sprechen, überzeugendes Argumentieren, sicheres Verhandeln, nachvollziehbares Präsentieren oder erfolgreiches Verkaufen. 

    Gibt es Teilnahmevoraussetzungen, und benötige ich Vorwissen?

    Wir empfehlen allen Interessierten, vorab den eintägigen „Rhetorik Power-Tag“ in der Rhetorik-Akademie Tübingen zu besuchen. Dieser vermittelt wichtige Grundlagen der Rhetorik und ermöglicht ein gegenseitiges Kennenlernen: Du erfährst, wie wir arbeiten – und wir sehen, was deine Erwartungen, Stärken und Potenziale sind. Es ist sehr in unserem Interesse, dass du und wir menschlich gut zusammen passen – nur so ist gewährleistet, dass wir über die Zeit der Ausbildung gut und erfolgreich zusammenarbeiten.

    Wie schließe ich die Rhetorik-Ausbildung ab?

    Alle Teilnehmenden der Rhetorik-Ausbildung erhalten ein Zertifikat der Rhetorik-Akademie Tübingen, das neben dem eigenen Namen auch die Titel der einzelnen Seminare und die wichtigsten Lerninhalte widerspiegelt. Wer ergänzend zur Rhetorik-Ausbildung auch den optionalen Prüfungslehrgang absolviert und besteht, schließt mit einem international anerkannten TÜV-Zertifikat gemäß DIN ISO 17024 als „Kommunikations- und Rhetorik-Trainer“ ab. Wer einzelne Seminare belegt, erhält jeweils eine Teilnahmebestätigung. Selbstverständlich kannst du alle Zertifikate und Bescheinigungen deinem Lebenslauf hinzufügen und so auf deine erworbenen Fähigkeiten hinweisen.

    Was kostet die Rhetorik-Ausbildung?

    • Die komplette Rhetorik-Ausbildung bestehend aus fünf Modulen kostet 6.820,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. 
    • Die komplette Rhetorik-Ausbildung inklusive Aufbaulehrgang und TÜV-Prüfung zum zertifizierten Kommunikations- und Rhetoriktrainer kostet 8.600,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.
    • Ein zweitägiges Seminar kostet separat 1.470,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.
    • Das dreitägige Intensiv-Training „Speaker on Stage“ kostet 2.470,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

    Kann die Ausbildung bezuschusst werden?

    Es gibt zwei Möglichkeiten der Bezuschussung.

    • Du kannst externe Fördermittel beantragen.
    • Du kannst dich bewerben auf das Förderprogramm der Rhetorik-Akademie, das pro Jahr auf wenige ausgewählte Ausbildungsplätze Rabatte gewährt (zum Beispiel für Schüler, Studis oder Azubis).

    Sprich uns an, wir beraten dich gerne.

    Ich habe nicht so viele Tage Urlaub, um die Rhetorik-Ausbildung absolvieren zu können.

    In verschiedenen Bundesländern hast du gesetzlichen Anspruch auf Bildungsurlaub, und die Rhetorik-Akademie Tübingen ist anerkannter Anbieter genehmigungsfähiger Weiterbildungen. In Baden-Württemberg stehen dir beispielsweise fünf Arbeitstage Bildungszeit zu. Wenn dich nicht ohnehin dein Arbeitgeber zur Rhetorik-Ausbildung schickt und freistellt, hast du so die Möglichkeit, die Zahl der notwendigen Urlaubstage zu reduzieren. Sprich uns gerne an, wir beraten dich zu diesem Thema.

    Ich sehe mich nicht gerne auf Video, ziehe nicht gerne Blicke auf mich, stehe nicht gerne auf einer Bühne.

    Wir versprechen dir einen geschützten Raum und eine wertschätzende Atmosphäre – um Fehler dort zu machen, wo sie nicht weh tun: bei uns in der Rhetorik-Ausbildung. Ja, wir holen dich während der Rhetorik-Ausbildung aus deiner Komfortzone und schubsen dich in deine Wachstumszone. Du wirst als ein anderer Mensch aus dieser Zeit hervor gehen, als du hinein gegangen bist. Und du wirst diese Entwicklung lieben. Versprochen!

    Wie melde ich mich an?

    Der Ablauf ist in der Regel so: Du vereinbarst einen persönlichen Beratungstermin mit uns und wir lernen uns kennen. Wir empfehlen allen Interessierten, zunächst den eintägigen „Rhetorik Power-Tag“ zu absolvieren. Dann sprechen wir erneut persönlich über deine Interessen und Potenziale und finden heraus, ob die Rhetorik-Ausbildung das Richtige für dich ist. Wenn alles passt, buchst du schriftlich die Ausbildung und erhältst die Rechnung. Und schon bald beginnt deine spannende Zeit in der Rhetorik-Ausbildung.

    Wann startet die Rhetorik-Ausbildung?

    Die Rhetorik-Ausbildung ist eine modulare Ausbildung. Die Module finden das ganze Jahr über in regelmäßigen Abständen statt. Vor Beginn der Ausbildung solltest du den eintägigen „Rhetorik Power-Tag“ absolvieren, der einen Einstieg in die praktische Rhetorik ermöglicht. Danach kannst du jederzeit mit dem Thema deiner Wahl einsteigen und die fünf Seminare am Stück absolvieren. Solltest du bei einem Termin verhindert sein, kannst du bis zu einer Woche vor Beginn des Seminars das Modul auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verschieben.

    Teilnehmende sagen ihre Meinung zur Rhetorik-Ausbildung:

    video_thumb
    Newsletter abonnieren